Münzwesen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Münzwesen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Münzwesen

Genitiv des Münzwesens

Dativ dem Münzwesen

Akkusativ das Münzwesen

Worttrennung:
Münz·we·sen, kein Plural

Aussprache:
IPA: [ˈmʏnt͡sˌveːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Münzwesen (Info)

Bedeutungen:
[1] Gesamtheit aller Umstände (Einrichtungen, Handlungen), die bei der Herstellung und Nutzung von Münzen beteiligt sind

Herkunft:
Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Münze und dem gebundenen Lexem -wesen

Beispiele:
[1] „Zugute kommt das Münzwesen vor allem dem Fernhandel.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Münzwesen
[*] canoonet „Münzwesen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonMünzwesen
[1] Duden online „Münzwesen

Quellen:

  1. Jens-Rainer Berg: Der letzte Wikinger. In: GeoEpoche: Die Wikinger. Nummer Heft 53, 2012, Seite 154-168, Zitat Seite 161.