Lebendgeburt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lebendgeburt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Lebendgeburt

die Lebendgeburten

Genitiv der Lebendgeburt

der Lebendgeburten

Dativ der Lebendgeburt

den Lebendgeburten

Akkusativ die Lebendgeburt

die Lebendgeburten

Worttrennung:

Le·bend·ge·burt, Plural: Le·bend·ge·bur·ten

Aussprache:

IPA: [ˈleːbn̩tɡəˌbuːɐ̯t], [ˈleːbn̩tɡəˌbʊʁt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Lebendgeburt (Info) Lautsprecherbild Lebendgeburt (Info), —

Bedeutungen:

[1] Geburt eines lebendigen Lebewesens

Herkunft:

Determinativkompositum von lebend und Geburt

Gegenwörter:

[1] Abgang, Abort, Totgeburt

Beispiele:

[1] „Eine Lebendgeburt, für die die allgemeinen Bestimmungen über die Anzeige und die Eintragung von Geburten gelten, liegt vor, wenn bei einem Kinde nach der Scheidung vom Mutterleib entweder das Herz geschlagen oder die Nabelschnur pulsiert oder die natürliche Lungenatmung eingesetzt hat.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Lebendgeburt
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Lebendgeburt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lebendgeburt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLebendgeburt

Quellen:

  1. Beck: Lebendgeburt. In: Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes. DWDS, 1998, archiviert vom Original am 1998 abgerufen am 4. November 2013 (HTML, Deutsch).