Ladogasee

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ladogasee (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Ladogasee

Genitiv des Ladogasees

Dativ dem Ladogasee

Akkusativ den Ladogasee

Alternative Schreibweisen:

Ladoga-See

Worttrennung:

La·do·ga·see, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈlaːdoɡaˌzeː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] größter See Europas, der in Nordwestrussland liegt

Oberbegriffe:

[1] Süßwassersee

Beispiele:

[1] „Leningrad soll von Norden eingeschlossen werden, jedoch ist keine vollständige Besetzung des Ufers des Ladogasees nördlich von Leningrad geplant.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Ladogasee
[*] canoonet „Ladogasee
[1] Duden online „Ladogasee
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ladogasee
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLadogasee
[1] wissen.de – Lexikon „Ladogasee

Quellen:

  1. Peter M. Kaiser (Hrsg.): Mut zum Bekenntnis. Die geheimen Tagebücher des Hauptmanns Hermann Kaiser 1941/1943. Lukas Verlag, Berlin 2010. ISBN 978-3867320726. Seite 250