Kriemhilde

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kriemhilde (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (die) Kriemhilde die Kriemhildes
Genitiv (der Kriemhilde)
Kriemhildes
der Kriemhildes
Dativ (der) Kriemhilde den Kriemhildes
Akkusativ (die) Kriemhilde die Kriemhildes
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Kriem·hil·de, kein Plural

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kriemhilde (Info)

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Herkunft:

althochdeutsch grimMaske“ und hiltjaKampf[Quellen fehlen]

Namensvarianten:

Krimhild, Krimhilde, Kriemhild

Beispiele:

[1] Krimhilde von Tannen hat diesen Wandteppich gewebt, während sie im Kloster zu Gast war.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kriemhilde