Korso

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Korso (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Korso

die Korsos

Genitiv des Korsos

der Korsos

Dativ dem Korso

den Korsos

Akkusativ den Korso

die Korsos

Alternative Schreibweisen:
Corso

Worttrennung:
Kor·so, Plural: Kor·sos

Aussprache:
IPA: [ˈkɔʁzo]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔʁzo

Bedeutungen:
[1] Schaufahrt von (oft geschmückten) Wagen zu festlichen / feierlichen Anlässen oder zu Demonstrationen

Herkunft:
seit dem 19. Jahrhundert bezeugt; ursprünglich stammt das Wort aus dem Italienischen; als corso bezeichnete man früher Pferderennen, dies wiederum stammt aus dem Lateinischen von cursus, was Lauf oder Fahrt bedeutet[1]

Oberbegriffe:
[1] Autokorso, Fahrradkorso

Beispiele:
[1] In der Innenstadt wurde der Sieg der Mannschaft mit langen Korsos gefeiert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Korso
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Korso
[1] canoonet „Korso
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKorso
[1] The Free Dictionary „Korso

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 530.