Konferenzakte

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Konferenzakte (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Konferenzakte

die Konferenzakten

Genitiv der Konferenzakte

der Konferenzakten

Dativ der Konferenzakte

den Konferenzakten

Akkusativ die Konferenzakte

die Konferenzakten

Worttrennung:

Kon·fe·renz·ak·te, Plural: Kon·fe·renz·ak·ten

Aussprache:

IPA: [kɔnfeˈʀɛnʦˌʔaktə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Akte mit den Informationen für die Teilnehmer zur Organisation und zu den Inhalten einer Konferenz

Herkunft:

Determinativkompositum aus Konferenz und Akte

Sinnverwandte Wörter:

[1] Konferenzmappe, Tagungsmappe

Oberbegriffe:

[1] Akte

Beispiele:

[1] „Punkt neun saßen sie alle um den ovalen Konferenztisch aus polierter Kiefer, jeder mit einem Schreibblock und der Konferenzakte vor sich.“[1]
[1] „Eine Konferenzakte enthält das zu besprechende Datenmaterial und notwendige Informationen für den Empfänger.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Konferenzakte

Quellen:

  1. Arthur Koestler: Die Herren Call-Girls. Ein satirischer Roman. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 1985, ISBN 3-596-28168-7, Seite 51. Copyright des englischen Originals 1971.
  2. Telekonferenzen über ISDN mit dem Softwaresystem KAMEDIN. Aufgerufen am 23.1.15.