Kondukteur

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kondukteur (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kondukteur

die Kondukteure

Genitiv des Kondukteurs

der Kondukteure

Dativ dem Kondukteur

den Kondukteuren

Akkusativ den Kondukteur

die Kondukteure

Worttrennung:

Kon·duk·teur, Plural: Kon·duk·teu·re

Aussprache:

IPA: [kɔndʊkˈtøːɐ̯]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Schaffner/Kontrolleur in Eisen- oder Straßenbahn

Herkunft:

von gleichbedeutend französisch conducteur → fr entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Kontrolleur, Schaffner

Sinnverwandte Wörter:

[1] Zugbegleiter

Beispiele:

[1] „Auf der nächsten Station bezahlte er auch die Scheibe mit 1 Gulden 25 Kreuzer und Polster und sonstige Beschädigung des königlichen Postwagens mit 5 Gulden 30 Kreuzer, dem er natürlich ein nicht unbedeutendes Geschenk für Kondukteur und Postillon beifügte, um dieser Schweigen zu erkaufen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kondukteur
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kondukteur
[*] canoonet „Kondukteur
[1] The Free Dictionary „Kondukteur
[1] Duden online „Kondukteur

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Kondukteur“.
  2. Friedrich Gerstäcker: Herrn Mahlhubers Reiseabenteuer. Eulenspiegel Verlag, Berlin 1987, Seite 38. ISBN 3-359-00135-4. Zuerst 1857 erschienen.