Kochsalzlösung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kochsalzlösung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kochsalzlösung

die Kochsalzlösungen

Genitiv der Kochsalzlösung

der Kochsalzlösungen

Dativ der Kochsalzlösung

den Kochsalzlösungen

Akkusativ die Kochsalzlösung

die Kochsalzlösungen

[1] eine Infusion mit isotonischer Kochsalzlösung

Worttrennung:

Koch·salz·lö·sung, Plural: Koch·salz·lö·sun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈkɔxzalt͡sˌløːzʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kochsalzlösung (Info)

Bedeutungen:

[1] Wasser, in welchem Kochsalz gelöst wurde

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Kochsalz und Lösung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Lake, Sole

Oberbegriffe:

[1] Lösung

Beispiele:

[1] „Das anschließende Spülen der Linse wird durch sterile Kochsalzlösung vorgenommen.“[1]
[1] „Das tägliche Spülen der Nase mit einer lauwarmen, isotonen Kochsalzlösung verbessert die Symptome einer Erkältung und beugt dem Wiederauftreten von Infektionen vor.“[2]
[1] „Dabei dient Quecksilber dazu, Chlor aus einer Kochsalzlösung zu isolieren.“[3]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] isotonische Kochsalzlösung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kochsalzlösung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKochsalzlösung
[1] The Free Dictionary „Kochsalzlösung
[1] Duden online „Kochsalzlösung

Quellen:

  1. Air Optix, Tageslinsen und Aktionen von Linsenplatz.de In: FOCUS Online. 26. Januar 2014, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 3. März 2014).
  2. Nasenspülungen helfen bei Erkältungen In: Welt Online. 2. Februar 2008, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 3. März 2014).
  3. Quecksilber gefährdet Menschen in Entwicklungsländern In: Zeit Online. 10. Januar 2013, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 3. März 2014).