Kennzeichnungspflicht

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kennzeichnungspflicht (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Kennzeichnungspflicht

die Kennzeichnungspflichten

Genitiv der Kennzeichnungspflicht

der Kennzeichnungspflichten

Dativ der Kennzeichnungspflicht

den Kennzeichnungspflichten

Akkusativ die Kennzeichnungspflicht

die Kennzeichnungspflichten

Worttrennung:
Kenn·zeich·nungs·pflicht, Plural: Kenn·zeich·nungs·pflich·ten

Aussprache:
IPA: [ˈkɛnt͡saɪ̯çnʊŋsˌp͡flɪçt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] gesetzlich vorgegebene Pflicht, Personen oder Gegenstände mit einer eindeutig zuordenbaren, individuellen Markierung zu versehen
[2] gesetzlich vorgegebene Pflicht, bestimmte Eigenschaften eines Produkts deutlich darzustellen

Oberbegriffe:
[1, 2] Pflicht

Beispiele:
[1] Für Polizisten besteht eine Kennzeichnungspflicht.
[2] Dank einer gesetzlichen Kennzeichnungspflicht weiß jeder Käufer über den Stromverbrauch seiner Haushaltsgeräte Bescheid.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Wikipedia-Artikel „Kennzeichnungspflicht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kennzeichnungspflicht
[*] canoonet „Kennzeichnungspflicht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKennzeichnungspflicht
[*] The Free Dictionary „Kennzeichnungspflicht
[*] Duden online „Kennzeichnungspflicht
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Kennzeichnungspflicht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Kennzeichnungspflicht