Kammerjäger

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kammerjäger (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Kammerjäger

die Kammerjäger

Genitiv des Kammerjägers

der Kammerjäger

Dativ dem Kammerjäger

den Kammerjägern

Akkusativ den Kammerjäger

die Kammerjäger

Worttrennung:
Kam·mer·jä·ger, Plural: Kam·mer·jä·ger

Aussprache:
IPA: [ˈkamɐˌjɛːɡɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Kammerjäger (Info)

Bedeutungen:
[1] Humorvolle Bezeichnung für den Schädlingsbekämpfer oder Desinfektor, der Ungeziefer in Häusern vernichtet und beseitigt.
[2] Ein Jäger in persönlichen Diensten des Königs

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Kammer und Jäger

Beispiele:
[1] „Die städtischen Kammerjäger hätten in den alten Stadtteilen den Kampf bereits aufgegeben, sagte er dann noch lapidar.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Kammerjäger
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Kammerjäger
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kammerjäger
[*] canoonet „Kammerjäger
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonKammerjäger

Quellen:

  1. Annette Birschel: Mordsgouda. Als Deutsche unter Holländern. Ullstein, Berlin 2011, Zitat Seite 18. ISBN 978-3-548-28201-5.