Jobsharing

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Disambig.svg
Siehe auch:

Jobsharing (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Jobsharing

Genitiv des Jobsharings
des Jobsharing

Dativ dem Jobsharing

Akkusativ das Jobsharing

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Job-sharing

Worttrennung:

Job·sha·ring, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈd͡ʒɔpˌʃɛːʁɪŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Jobsharing (Info)

Bedeutungen:

[1] Aufteilung eines Arbeitsplatzes, auf dem normalerweise ein einziger Arbeitnehmer tätig ist, auf mehrere Arbeitnehmer; beispielsweise die Aufteilung einer Vollzeitstelle auf zwei Halbtagskräfte

Herkunft:

Jobsharing wurde vom gleichbedeutenden englischen jobsharing → en übernommen.[1] Das Wort besteht aus Job und sharing → en ‚das Teilen‘, einer Form des Verbs share → enteilen‘.[1]

Synonyme:

[1] Arbeitsplatzteilung

Beispiele:

[1] „KV Schweiz begrüsst die Bestrebungen wie Pensenreduktionen und Jobsharing zwar, verlangt aber gleichzeitig deren Ausweitung.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Jobsharing
[1] Duden online „Jobsharing
[1] The Free Dictionary „Jobsharing
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Jobsharing“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Jobsharing
[1] wissen.de – Wörterbuch „Jobsharing
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJobsharing

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Wahrig Herkunftswörterbuch „Jobsharing“ auf wissen.de.
  2. Besorgnis über Stellenabbau – Hoffen auf Aufschwung. In: NZZOnline. 15. April 2009, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 4. Mai 2013).