Innerrhoder

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Innerrhoder (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Innerrhoder

die Innerrhoder

Genitiv des Innerrhoders

der Innerrhoder

Dativ dem Innerrhoder

den Innerrhodern

Akkusativ den Innerrhoder

die Innerrhoder

Nebenformen:

mundartnah: Innerrhödler

Worttrennung:

In·ner·rho·der, Plural: In·ner·rho·der

Aussprache:

IPA: [ˈɪnɐʁoːdɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] jemand, der dem (Halb-)Kanton Appenzell Innerrhoden angehört

Gegenwörter:

[1] Außerrhoder, Außerrhödler

Beispiele:

[1] „Das sehen die Innerrhoder anders: ‹Nacktwandern widerspricht den grundlegenden Sitten, da auch viele Goofen (Innerrhoder Dialekt für Kinder) damit konfrontiert werden›, sagte ein Ratsherr.“[1]
[1] „Den stärksten Aufschlag haben die Innerrhoder zu verkraften, nicht nur bei den Erwachsenen, sondern auch bei den jungen Leuten und bei den Kinderprämien.“[2]
[1] „Mit diesem rhetorischen Stossseufzer eröffnete der Innerrhoder Carlo Schmid im Dezember 1999 im Ständerat eine neue Legislaturperiode.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Kurt Meyer: Wie sagt man in der Schweiz? Wörterbuch der schweizerischen Besonderheiten. Dudenverlag, Mannheim/Wien/Zürich 1989, ISBN 3-411-04131-5, DNB 891057218, „Innerrhoder“, Seite 176

Adjektiv, indeklinabel[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
Innerrhoder

Worttrennung:

In·ner·rho·der, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈɪnɐʁoːdɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] aus dem (Halb-)Kanton Appenzell Innerrhoden stammend, sich auf den (Halb-)Kanton Appenzell Innerrhoden beziehend, zum (Halb-)Kanton Appenzell Innerrhoden gehörig

Beispiele:

[1] „19 Jahre dauerte es, bis das Bundesgericht am 25. März 1990 einer Klage von Frauen aus Appenzell Innerrhoden Recht gab und die Verfassungswidrigkeit der Innerrhoder Kantonsverfassung in diesem Punkt bestätigte.“[4]
[1] „Arthur Loepfe, Innerrhoder CVP-Nationalrat, wies darauf hin, dass Freiheit im Steuerbereich namentlich für kleine und ländliche Kantone eine Voraussetzung darstelle, um gegenüber den Zentren konkurrenzfähig zu sein.“[5]
[1] „Eine Razzia zweier Innerrhoder Polizisten im Jahr 2000 in Vaduz (Liechtenstein) wirbelt immer mehr Staub auf.“[6]
[1] „Die genauen Umstände, die zum Tod geführt haben, können auf Grund der verstrichenen Zeit nicht mehr ermittelt werden, teilte die Innerrhoder Kantonspolizei am Mittwoch mit.“[7]
[1] „Sowohl die Standeskommission als auch das Innerrhoder Verwaltungsgericht wiesen die Beschwerde ab und gaben dem Bauherrn Recht.“[8]
[1] „Die Innerrhoder Regierung befürchtet, dass das zurzeit in der Vernehmlassung befindliche Raumkonzept des Bundes die Eigenständigkeit und die Entwicklungsmöglichkeiten des kleinsten Schweizer Kantons ebenso wie anderer landwirtschaftlich geprägter Kantone einengen werde.“[9]
[1] „Antonia Fässler ist neue Innerrhoder Statthalterin.“[10]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Existenz und Bedeutung eines Adjektivs Innerrhoder lassen sich zurzeit nur mittels Beispielsätzen belegen.

Quellen:

  1. Schluss mit Nacktwandern im Alpstein. Grosser Rat verbietet «nacktes Aufhalten in der Öffentlichkeit». In: NZZOnline. 9. Februar 2009, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  2. Krankenkassen werden im Mittel um 2,2 Prozent teuerer. Moderate Prämienrunde für 2012 – Unterschiede sind gross. In: NZZOnline. 28. September 2011, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  3. René Zeller: Ach, diese verdammte Konkordanz. In: NZZOnline. 6. November 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  4. Isabelle Imhof: Der lange Weg zum Frauenstimmrecht. Schweizer Frauen sind seit vierzig Jahren politisch mündig. In: NZZOnline. 4. Februar 2011, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  5. «Die Steuerinitiative zielt auf die Reichen und trifft den Mittelstand». In: NZZOnline. 1. November 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  6. Ein reichlich verworrener Fall. Razzia von Schweizer Polizisten in Liechtenstein sorgt 10 Jahre danach für Unmut. In: NZZOnline. 8. April 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  7. Vermisster nach sechs Jahren tot aufgefunden. In: NZZOnline. 11. November 2009, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  8. Bundesgericht verbietet Hausabbruch und Neubau in Bauzone. Innerrhodens Regierung sieht Streusiedlungen in Gefahr. In: NZZOnline. 13. Mai 2011, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  9. Jörg Krummenacher: Streusiedlungen nicht zum Museum machen. Appenzell Innerrhoden wehrt sich für seine Entwicklung samt gewachsener Siedlungsstruktur. In: NZZOnline. 21. Juni 2011, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).
  10. Jörg Krummenacher: Innerrhoden wählt Antonia Fässler. Einhellige Entscheide bei den Wahl- und Sachgeschäften an der Landsgemeinde in Appenzell. In: NZZOnline. 25. April 2010, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 8. Januar 2012).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Rinderhorne