Hylemorphismus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hylemorphismus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Hylemorphismus

Genitiv des Hylemorphismus

Dativ dem Hylemorphismus

Akkusativ den Hylemorphismus

Alternative Schreibweisen:

Hylomorphismus

Worttrennung:

Hy·le·mor·phis·mus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [hylemɔʁˈfɪsmʊs]
Hörbeispiele:
Reime: -ɪsmʊs

Bedeutungen:

[1] naturphilosophische Lehre des Aristoteles, nach der sich alle körperlichen Einzeldinge aus den beiden Prinzipien des Stoffes (hýlē (ὕλη) → grc) und der Form (morphḗ (μορφή) → grc) zusammensetzen

Beispiele:

[1] „Wenn aber Natur für Aristoteles der Inbegriff bewegter Körper ist, so fragt sich, woran und wie sich Bewegungen vollziehen. Hierfür prägt er das Begriffspaar von „Stoff (hylê)“ und „Form (morphê […])“, so dass diese Theorie später auch Hylemorphismus genannt wird.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Hylemorphismus
[*] canoo.net „Hylemorphismus
[1] Duden online „Hylemorphismus

Quellen:

  1. Hubertus Busche: Naturphilosophie, in: Hubertus Busche: Einführung in die Theoretische Philosophie anhand ihrer Disziplinen, Studienbrief der Fernuniversität Hagen, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften, Hagen 2011, Ausgabe WS 2013/14, Seite 197