Hortung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hortung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Hortung

die Hortungen

Genitiv der Hortung

der Hortungen

Dativ der Hortung

den Hortungen

Akkusativ die Hortung

die Hortungen

Worttrennung:

Hor·tung, Plural: Hor·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈhɔʁtʊŋ]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔʁtʊŋ

Bedeutungen:

[1] Ansammeln eines Vorrats

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs horten mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Anhäufung, Bevorratung, Hamsterkauf, Häufung

Beispiele:

[1] „Hortung kann als Massenphänomen jedoch zu unerwünschten Folgen führen: so führte im Römischen Reich die Geldverknappung (Deflation) durch Hortung zum drohenden Zusammenbruch des Handels.“[1]

Wortbildungen:

Hortungskauf

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hortung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hortung
[*] canoonet „Hortung
[1] Duden online „Hortung

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Hortung“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Hartung