Holzdach

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Holzdach (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Holzdach

die Holzdächer

Genitiv des Holzdaches
des Holzdachs

der Holzdächer

Dativ dem Holzdach
dem Holzdache

den Holzdächern

Akkusativ das Holzdach

die Holzdächer

Worttrennung:

Holz·dach, Plural: Holz·dä·cher

Aussprache:

IPA: [ˈhɔlt͡sˌdax]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Holzdach (Info)

Bedeutungen:

[1] Dach aus Holz

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Holz und Dach

Oberbegriffe:

[1] Dach

Beispiele:

[1] „Oben war das Holzdach nicht verkleidet, die Schindeln waren zu sehen, auf der rechten Seite hatte es durchgeregnet, vielleicht war auch Schnee geschmolzen, und man hörte auf dem Dach jemand hämmern.“[1]
[1] „Mehr als 600 Genossen hocken unter dem Holzdach des Ballsaals an langen Tischen, trinken Bier (2,90 Euro), schneiden Schweineschnitzel (13,50 Euro).“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Holzdach
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Holzdach
[*] canoonet „Holzdach
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHolzdach
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Holzdach
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Holzdach

Quellen:

  1. Janosch: Polski Blues. Roman. Goldmann, München 1991, ISBN 978-3-442-30417-2, Seite 82.
  2. Herz gegen Verstand. Abgerufen am 15. Juli 2018.