Hochzeitsmahl

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hochzeitsmahl (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ das Hochzeitsmahl

die Hochzeitsmähler die Hochzeitsmahle

Genitiv des Hochzeitsmahls
des Hochzeitsmahles

der Hochzeitsmähler der Hochzeitsmahle

Dativ dem Hochzeitsmahl
dem Hochzeitsmahle

den Hochzeitsmählern den Hochzeitsmahlen

Akkusativ das Hochzeitsmahl

die Hochzeitsmähler die Hochzeitsmahle

Worttrennung:

Hoch·zeits·mahl; Plural 1: Hoch·zeits·mäh·ler, Plural 2: Hoch·zeits·mah·le

Aussprache:

IPA: [ˈhɔxt͡saɪ̯t͡sˌmaːl]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hochzeitsmahl (Info)

Bedeutungen:

[1] gehoben: festliches Essen zur Feier einer Hochzeit

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus den Substantiven Hochzeit und Mahl sowie dem Fugenelement -s

Synonyme:

[1] Hochzeitsessen

Oberbegriffe:

[1] Mahl

Beispiele:

[1] „Beim Hochzeitsmahl hatte Hammershaimb jedenfalls eine sonderbare Rede über einen schwarzen Ochsen gehalten, und es überraschte Tóvó nicht, dass auch diese Geschichte von der Nólsoy stammte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hochzeitsmahl
[*] canoonet „Hochzeitsmahl
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHochzeitsmahl
[*] The Free Dictionary „Hochzeitsmahl
[1] Duden online „Hochzeitsmahl

Quellen:

  1. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 284. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.