Hilfe:Pflichtbausteine

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als Pflichtbausteine werden diejenigen Textbausteine bezeichnet, die in einem Eintrag als Minimalausstattung angesehen werden. Wenn man eine Formatvorlage benutzt, um einen neuen Eintrag zu erstellen, sind immer mindestens alle Pflichtbausteine aufgeführt. Dieser Begriff hat sich im Laufe der Zeit etabliert und in deutschen Einträgen meint man damit die Bausteine/Textbausteine:

Fehlt einer dieser Textbausteine, so ist es der Sache dienlich, wenn man ihn samt Inhalt ergänzt, oder aber nur die Überschrift an sich ergänzt und einen Qualitätsbaustein setzt, der dazu führt, dass der Artikel in einer Wartungskategorie aufgelistet wird.

  • Zum Beispiel in der „Wartungskategorie für fehlende Beispiele“, wenn unter dem Textbaustein 'Beispiele' kein Beispiel steht, sondern dieser Baustein zur Qualitätssicherung: {{Beispiele fehlen}}
  • Häufig wird der Baustein {{erweitern|Grund für den Wunsch|Deutsch}} gewählt, wenn in einem deutschen Beitrag Flektionstabelle, Worttrennung oder Referenzen fehlen
  • Einen fehlenden leeren Eintrag für IPA und Übersetzungen fügt man am besten schnell selbst ein, ausfüllen muss man ihn nicht, aber man macht es dem Nächsten, der diese Information beisteuern will, etwas leichter

Weiteres:

  • in fremdsprachlichen Beiträgen wird auf eine Flektionstabelle nur dann verzichtet, wenn es keine (noch keine) gibt
  • Siehe die Hilfe zu Formatvorlagen, wo alle Textbausteine erläutert sind
  • Siehe die Hilfe zu Bausteinen im Wiktionary, mit mehr zum Thema Qualitätssicherung