Hetzblatt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hetzblatt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Hetzblatt

die Hetzblätter

Genitiv des Hetzblatts
des Hetzblattes

der Hetzblätter

Dativ dem Hetzblatt
dem Hetzblatte

den Hetzblättern

Akkusativ das Hetzblatt

die Hetzblätter

Worttrennung:

Hetz·blatt, Plural: Hetz·blät·ter

Aussprache:

IPA: [ˈhɛt͡sˌblat]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hetzblatt (Info)

Bedeutungen:

[1] abwertend: politische Zeitung, Zeitschrift, die unsachlich Hass gegen jemanden/eine Gruppe/etwas schürt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs hetzen und Blatt

Sinnverwandte Wörter:

[1] Asphaltblatt, Lügenblatt, Propagandablatt, Revolverblatt

Oberbegriffe:

[1] Blatt

Beispiele:

[1] „Das rechtsextreme Hetzblatt Bulldog feiert die Fußballrowdys als die »Vorkämpfer der neuen Rasse«.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Hetzblatt
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hetzblatt
[*] canoonet „Hetzblatt
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Hetzblatt
[1] The Free Dictionary „Hetzblatt
[1] Duden online „Hetzblatt

Quellen:

  1. Reiner Luyken: Die Schlacht der Fans. In: Zeit Online. Nummer 14, 29. März 1985, ISSN 0044-2070 („Bulldog“ kursiv gedruckt, URL, abgerufen am 1. August 2018).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Herzblatt