Herzleiden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herzleiden (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Herzleiden

die Herzleiden

Genitiv des Herzleidens

der Herzleiden

Dativ dem Herzleiden

den Herzleiden

Akkusativ das Herzleiden

die Herzleiden

Worttrennung:

Herz·lei·den, Plural: Herz·lei·den

Aussprache:

IPA: [ˈhɛʁt͡sˌlaɪ̯dn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Herzleiden (Info)

Bedeutungen:

[1] länger andauernde Erkrankung des Herzens

Herkunft:

Determinativkompositum aus Herz und Leiden

Sinnverwandte Wörter:

[1] Herzkrankheit

Gegenwörter:

[1] Augenleiden, Blasenleiden, Darmleiden, Hautleiden, Knochenleiden, Krebsleiden, Leberleiden, Lungenleiden, Magenleiden, Ohrenleiden, Rückenleiden
[1] Frauenleiden, Kinderleiden, Männerleiden, Massenleiden, Volksleiden

Oberbegriffe:

[1] Leiden

Beispiele:

[1] „Immer seltener fehlen Arbeitnehmer wegen Rückenschmerzen, Herzleiden oder Magenproblemen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] ein Herzleiden haben

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Herzleiden
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHerzleiden

Quellen:

  1. Markus Dettmer, Samiha Shafy, Janko Tietz: Volk der Erschöpften. In: DER SPIEGEL 4, 2011, Seite 114-122, Zitat Seite 116.