Hauptbedeutung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hauptbedeutung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Hauptbedeutung

die Hauptbedeutungen

Genitiv der Hauptbedeutung

der Hauptbedeutungen

Dativ der Hauptbedeutung

den Hauptbedeutungen

Akkusativ die Hauptbedeutung

die Hauptbedeutungen

Worttrennung:

Haupt·be·deu·tung, Plural: Haupt·be·deu·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈhaʊ̯ptbəˌdɔɪ̯tʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hauptbedeutung (Info)

Bedeutungen:

[1] Linguistik: diejenige von mehreren Bedeutungen eines Wortes, die am gebräuchlichsten ist oder als die wichtigste empfunden wird

Herkunft:

Ableitung aus dem Präfixoid haupt- und Bedeutung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Denotation

Gegenwörter:

[1] Nebenbedeutung

Oberbegriffe:

[1] Bedeutung

Beispiele:

[1] „Es ist ein lexikographisches Problem, ob sich Sememe eines polysemen Wortes in Haupt- und Nebenbedeutungen gliedern lassen; denn dadurch müßte die Reihenfolge der Bedeutungsangaben im Wörterbuch geregelt werden.“[1]
[1] „Oft kann man eine Bedeutungsrichtung als Hauptbedeutung festmachen, zu der die übrigen Einzelbedeutungen in Beziehung stehen (…).“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bedeutung (Sprachphilosophie)#Aspekte des Begriffs Bedeutung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hauptbedeutung
[1] canoonet „Hauptbedeutung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHauptbedeutung
[1] Duden. Deutsches Universalwörterbuch. 6., überarbeitete und erweiterte Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, Stichwort „Hauptbedeutung“. ISBN 3-411-05506-5.

Quellen:

  1. Thea Schippan: Lexikologie der deutschen Gegenwartssprache. Niemeyer, Tübingen 1992, Seite 167. ISBN 3-484-73002-1.
  2. Rosemarie Lühr: Neuhochdeutsch. Fink, München 1986, Seite 255. ISBN 3-7705-2287-7.
Ähnliche Wörter: