Hartholz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Hartholz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Hartholz

die Harthölzer

Genitiv des Hartholzes

der Harthölzer

Dativ dem Hartholz
dem Hartholze

den Harthölzern

Akkusativ das Hartholz

die Harthölzer

Worttrennung:

Hart·holz, Plural: Hart·höl·zer

Aussprache:

IPA: [ˈhaʁtˌhɔlt͡s]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Hartholz (Info)

Bedeutungen:

[1] Holzsorte, die sich durch ihre große Festigkeit und Schwere auszeichnet

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv hart und dem Substantiv Holz

Synonyme:

[1] Eisenholz

Gegenwörter:

[1] Weichholz

Beispiele:

[1] Der Kameldornbaum produziert beispielsweise Hartholz.
[1] „1931 schenkt Arist Dethleffs seiner Frau den ersten deutschen Wohnwagen - ein selbstgebasteltes Gerippe aus Hartholz.“[1]
[1]„Das hängt von vielen Faktoren ab, wie der Holzart (viele empfehlen Hartholz wie Buche) und Güte, Heizgewohnheiten, Wohnungsgröße, Wirkungsgrad des Ofens und vielem mehr.“[2]
[1] „In großen, sorgfältig beschrifteten Schubladen lagern Rasseln und Ratschen, liegen Kastagnetten und Klanghölzer, finden sich Woodblocks genannte Quader aus Hartholz sowie Dutzende unterschiedlicher Hämmer und Schlegel.“[3]
[1] „Morris und seine Kollegen von der Empa haben deshalb nun eine Technologie entwickelt, durch die Harthölzer wie Buche, Esche und Ahorn so mit Pilzkulturen behandelt werden können, dass sich die Musterung im Holz kontrollieren lässt.“[4]
[1] „Für die Belasterungen wurden Klötze aus schwedischem Kiefernholze von 13 cm Höhe, Klötze aus steirischem Gebirgslärchenholze und Klötze aus australischen Hartholze (Tallowwood Karri und Jarrah) von 10 cm Höhe verwendet.“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Hartholz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Hartholz
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Hartholz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHartholz
[*] The Free Dictionary „Hartholz
[1] Duden online „Hartholz
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Hartholz

Quellen:

  1. Monika Schramm: Träume aus Leim und die Idee vom Reisen. In: FAZ.NET. 8. August 2006, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 9. August 2020).
  2. Nadine Oberhuber: Wie kommt das Holz in den Kamin?. In: FAZ.NET. 30. November 2015, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 9. August 2020).
  3. Karen Allihn: Kastagnetten, Klanghölzer, Klirrketten. In: FAZ.NET. 31. Mai 2020, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 9. August 2020).
  4. Marmorholz – ein Kunstwerk der Natur. In: FOCUS Online. 5. April 2019, ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 9. August 2020).
  5. Charlottenburg. Statistisches amt: Bericht über die verwaltung und den stand der gemeinde-angelegenheiten der stadt Charlottenburg .... C. Ulrich & Company, 1908, Seite 40 (Zitiert nach Google Books)