Harmattan

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Harmattan (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Harmattan

Genitiv des Harmattans

Dativ dem Harmattan

Akkusativ den Harmattan

Worttrennung:

Har·mat·tan, kein Plural

Aussprache:

IPA: [haʁmaˈtaːn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] fachsprachlich (Geografie, Meteorologie): trockener Wind, der als Nordostpassat von der Sahara zur westafrikanischen Küste weht

Herkunft:

Das Wort ist aus einer nordwestafrikanischen Sprache entlehnt.[1]

Oberbegriffe:

[1] Wind

Beispiele:

[1] „Aber der Harmattan, der Wind, der Enugu von November bis August mit seiner Anwesenheit beehrte, machte ihm einen Strich durch die Rechnung.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Harmattan
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Harmattan
[*] canoonet „Harmattan
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHarmattan
[1] Duden online „Harmattan

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Harmattan.
  2. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 124. Originalausgabe: Niederländisch 2007.