Grinsen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Grinsen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Grinsen

Genitiv des Grinsens

Dativ dem Grinsen

Akkusativ das Grinsen

Worttrennung:

Grin·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁɪnzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Grinsen (Info)

Bedeutungen:

[1] breites Lächeln

Herkunft:

[1] Ableitung des Substantivs zum Verb grinsen durch Konversion

Synonyme:

[1] Grienen

Beispiele:

[1] „Der Unterdötz versuchte ein neues Grinsen, der Oberdötz sah verlegen drein.“[1]
[1] „Ein leichtes Grinsen verzog seine vernarbten Wangen.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „Grinsen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGrinsen
[*] The Free Dictionary „Grinsen

Quellen:

  1. Hans Fallada: Unterprima Totleben. In: Günter Caspar (Herausgeber): Hans Fallada, Sachlicher Bericht über das Glück, ein Morphinist zu sein. Aufbau, Berlin 2011, ISBN 978-3-7466-2790-8, Seite 56-81, Zitat Seite 62. Entstanden 1939-41.
  2. Rainer Heuser: Ein einmaliger Kontakt. RAM-Verlag, Lüdenscheid 2019, ISBN 978-3-942303-83-5, Seite 100.