Gliedstaat

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gliedstaat (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Gliedstaat die Gliedstaaten
Genitiv des Gliedstaats
des Gliedstaates
der Gliedstaaten
Dativ dem Gliedstaat
dem Gliedstaate
den Gliedstaaten
Akkusativ den Gliedstaat die Gliedstaaten

Worttrennung:

Glied·staat, Plural: Glied·staa·ten

Aussprache:

IPA: [ˈɡliːtˌʃtaːt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gliedstaat (Info)

Bedeutungen:

[1] Politik: Staat, der Teil eines föderalistischen Staates ist

Sinnverwandte Wörter:

[1] Bundesstaat, Teilstaat

Oberbegriffe:

[1] Staat

Beispiele:

[1] „So sollten es Kinder in der Schule leichter haben, wenn sie von einem Schweizer Gliedstaat in einen anderen umziehen.“[1]
[1] „Bei den Verhandlungen um eine Staatsreform spielen die Minderheitenrechte von Frankofonen in Flandern eine Hauptrolle. Daneben geht es um die Verlagerung von Kompetenzen auf die Gliedstaaten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gliedstaat
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gliedstaat
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGliedstaat
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Gliedstaat“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Gliedstaat
[1] Duden online „Gliedstaat

Quellen:

  1. Elisabeth Kagermeier, Annika Joeres, Matthias Daum und Julia Macher: Mit drei zur Schule. In: Zeit Online. 31. März 2018, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 17. Mai 2022).
  2. Belgier demonstrieren gegen politische Hängepartie. In: Zeit Online. 23. Januar 2011, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 17. Mai 2022).