Gley

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gley (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Gley die Gleye
Genitiv des Gleys der Gleye
Dativ dem Gley den Gleyen
Akkusativ den Gley die Gleye

Alternative Schreibweisen:

Glei

Worttrennung:

Gley, Plural: Gle·ye

Aussprache:

IPA: [ɡlaɪ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gley (Info)
Reime: -aɪ̯

Bedeutungen:

[1] Bodenkunde: von Grundwasser beeinflusster Boden

Oberbegriffe:

[1] Bodentyp, Bodenklasse

Beispiele:

[1] „Der Gley ( russisch: „sumpfiger Boden“) gehört zu den sogenannten hydromorphen, d.h. vom Bodenwasser beeinflussten, Böden.“[1]
[1] „Grundwasserböden (= Gley) sind in der Tiefe ständig mit Wasser gesättigt.“[2]

Wortbildungen:

[1] Hanggley, Hangpseudogley, Normgley, Oxygley, Pseudogley, Reliktpseudogley, Stagnogley

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dieter Baer und wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion; Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2000, ISBN 3-411-04162-5, „Gley“, Seite 507
[1] Wikipedia-Artikel „Gley

Quellen: