Glätteisen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Glätteisen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Glätteisen

die Glätteisen

Genitiv des Glätteisens

der Glätteisen

Dativ dem Glätteisen

den Glätteisen

Akkusativ das Glätteisen

die Glätteisen

Worttrennung:

Glätt·ei·sen, Plural: Glätt·ei·sen

Aussprache:

IPA: [ˈɡlɛtˌʔaɪ̯zn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Glätteisen (Info)

Bedeutungen:

[1] Gerät zum Glätten der Haare
[2] schweizerisch: Bügeleisen

Beispiele:

[1] Weil sie ihre Locken nicht mag, glättet sie mit einem Glätteisen ihre Haare.
[1] „Die Spitzen seines Schnauzbarts brachte er einmal die Woche mit einem Glätteisen in Form, alle paar Tage kam der Barbier zu ihnen ins Haus. Der Herr Doktor mit seinen Bartzauseln hatte bestimmt kein Glätteisen.[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Duden online „Glätteisen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGlätteisen
[2] The Free Dictionary „Glätteisen

Quellen:

  1. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 303–304.