Gesellschafterin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gesellschafterin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Gesellschafterin die Gesellschafterinnen
Genitiv der Gesellschafterin der Gesellschafterinnen
Dativ der Gesellschafterin den Gesellschafterinnen
Akkusativ die Gesellschafterin die Gesellschafterinnen

Worttrennung:

Ge·sell·schaf·te·rin, Plural: Ge·sell·schaf·te·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ɡəˈzɛlʃaftəʁɪn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die einer anderen Gesellschaft leistet
[2] Wirtschaft: Eigentümerin bzw. Miteigentümerin einer Gesellschaft[2]

Männliche Wortformen:

[2] Gesellschafter

Beispiele:

[1] „Pierre erinnerte sich, dass die Prinzessin immer Gesellschafterinnen um sich gehabt hatte, wusste aber nicht, wer und von welcher Art diese Gesellschafterinnen gewesen waren, und konnte sich dessen auch nicht erinnern.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gesellschafterin
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gesellschafterin
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gesellschafterin
[2] The Free Dictionary „Gesellschafterin
[1, 2] Duden online „Gesellschafterin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGesellschafterin

Quellen:

  1. Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Roman. Paul List Verlag, München 1971 (übersetzt von Werner Bergengruen), Seite 1441. Russische Urfassung 1867.