Gereiße

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gereiße (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Gereiße

Genitiv des Gereißes

Dativ dem Gereiße

Akkusativ das Gereiße

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Gereisse

Nebenformen:

Gereiß

Worttrennung:

Ge·rei·ße, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɡəˈʁaɪ̯sə]
Hörbeispiele:
Reime: -aɪ̯sə

Bedeutungen:

[1] andauerndes heftiges und ruckartiges Ziehen an etwas
[2] eifrige und rücksichtslose Bemühung um etwas

Synonyme:

[1, 2] Gezerre

Beispiele:

[1]
[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Gereiße
[2] Goethe-Wörterbuch „Gereiße