Gentilname

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gentilname (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Gentilname die Gentilnamen
Genitiv des Gentilnamens der Gentilnamen
Dativ dem Gentilnamen den Gentilnamen
Akkusativ den Gentilnamen die Gentilnamen

Worttrennung:

Gen·til·na·me, Plural: Gen·til·na·men

Aussprache:

IPA: [ɡɛnˈtiːlˌnaːmə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gentilname (Info)
Reime: -iːlnaːmə

Bedeutungen:

[1] ererbter Name, der die Zugehörigkeit zu einer Gens angibt

Oberbegriffe:

[1] Name

Beispiele:

[1] Von manchen römischen Politikern ist nur der Gentilname gesichert.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gentilname
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gentilname
[1] Helmut Glück, Michael Rödel (Herausgeber): Metzler-Lexikon Sprache. 5., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/Weimar 2016, ISBN 978-3-476-02641-5, Seite 232.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Ligamenten