Geburtsjahr

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Geburtsjahr (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Geburtsjahr

die Geburtsjahre

Genitiv des Geburtsjahrs
des Geburtsjahres

der Geburtsjahre

Dativ dem Geburtsjahr
dem Geburtsjahre

den Geburtsjahren

Akkusativ das Geburtsjahr

die Geburtsjahre

Worttrennung:

Ge·burts·jahr, Plural: Ge·burts·jah·re

Aussprache:

IPA: [ɡəˈbuːɐ̯t͡sˌjaːɐ̯], [ɡəˈbʊʁt͡sˌjaːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Geburtsjahr (Info)

Bedeutungen:

[1] Jahr, in dem jemand geboren wurde

Herkunft:

Determinativkompositum aus Geburt, Fugenelement -s und Jahr

Sinnverwandte Wörter:

[1] Jahrgang

Gegenwörter:

[1] Sterbejahr, Todesjahr

Oberbegriffe:

[1] Jahr

Beispiele:

[1] „Das Kurfürstentum Sachsen hatte in Seumes Geburtsjahr rund 1 635 000 Einwohner, 50000 weniger als vor dem Siebenjährigen Krieg.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Geburtsjahr
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Geburtsjahr
[1] canoonet „Geburtsjahr
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGeburtsjahr
[1] The Free Dictionary „Geburtsjahr
[1] Duden online „Geburtsjahr

Quellen:

  1. Bruno Preisendörfer: Der waghalsige Reisende. Johann Gottfried Seume und das ungeschützte Leben. Galiani, Berlin 2012, ISBN 978-3-86971-060-0, Seite 27.