Gaunerzinken

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gaunerzinken (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Gaunerzinken

die Gaunerzinken

Genitiv des Gaunerzinkens

der Gaunerzinken

Dativ dem Gaunerzinken

den Gaunerzinken

Akkusativ den Gaunerzinken

die Gaunerzinken

Worttrennung:
Gau·ner·zin·ken, Plural: Gau·ner·zin·ken

Aussprache:
IPA: [ˈɡaʊ̯nɐˌt͡sɪŋkn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Gaunerzinken (Info)

Bedeutungen:
[1] Geheimzeichen des fahrenden Volkes

Herkunft:
Determinativkompositum aus Gauner und Zinken

Oberbegriffe:
[1] Geheimzeichen

Beispiele:
[1] „Schon im 16. Jahrhundert erschien ein Buch, in dem mehrere hundert sogenannte Gaunerzinken und ihre Bedeutung verzeichnet waren: Bildsymbole, die in jener Zeit allgemein benutzt wurden, um geheime Nachrichten auszutauschen.“[1]
[1] „Wir gingen zu dem Zigarettenautomaten und untersuchten den auf Gaunerzinken.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Gaunerzinken
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gaunerzinken
[*] canoonet „Gaunerzinken
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonGaunerzinken
[*] Duden online „Gaunerzinken

Quellen:

  1. Gottfried Spieß: Warum die Menschen sprechen lernten. Interessantes aus Geschichte und Gegenwart der Sprache. Der Kinderbuchverlag, Berlin 1989, Seite 120. ISBN 3-358-01278-6.
  2. Gerhard Henschel: Kindheitsroman. Hoffmann und Campe, Hamburg 2004, ISBN 3-455-03171-4, Seite 384.