Freischaltung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Freischaltung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Freischaltung

die Freischaltungen

Genitiv der Freischaltung

der Freischaltungen

Dativ der Freischaltung

den Freischaltungen

Akkusativ die Freischaltung

die Freischaltungen

Worttrennung:

Frei·schal·tung, Plural: Frei·schal·tun·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfʀaɪ̯ˌʃaltʊŋ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Freischaltung (Info)

Bedeutungen:

[1] das Freigeben von etwas
[a] das Freischalten
[b] das Freigeschaltetwerden oder auch das Freigeschaltetsein

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs freischalten mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Oberbegriffe:

[1] Handlung

Unterbegriffe:

[1] Spannungsfreischaltung

Beispiele:

[1] „Bei der einmaligen Freischaltung wird Ihre E-Mail-Adresse mit Ihren Abo-Informationen verknüpft.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

einmalige, erstmalige, erneute Freischaltung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Freischaltung
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Freischaltung
[1] canoo.net „Freischaltung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFreischaltung
[1] Duden online „Freischaltung

Quellen:

  1. So funktioniert die Freischaltung ssl.welt.de, abgerufen am 10. Oktober 2014