erstmalig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

erstmalig (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
erstmalig
Alle weiteren Formen: Flexion:erstmalig

Anmerkung zum Adverb:

Für dieses wird erstmals empfohlen.[1]

Worttrennung:

erst·ma·lig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈeːɐ̯stmaːlɪç], [ˈeːɐ̯stmaːlɪk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild erstmalig (Info), Lautsprecherbild erstmalig (Info)

Bedeutungen:

[1] nicht vorher gewesen

Synonyme:

[1] als Adverb: erstmals

Beispiele:

[1] „An deren vorläufigen Höhepunkt steht nun die erstmalige WM-Teilnahme.“[2]
[1] „Erstmalig haben Mediziner einen Patienten mithilfe des sogenannten Gene Editing direkt im Körper behandelt.“[3]
[1] „Der Begriff Krisenmanagement entstand im politischen Bereich, wobei dessen erstmalige Verwendung dort umstritten ist, mehrheitlich aber J.F. Kennedy im Zusammenhang mit der Kuba-Krise 1962 zugeschrieben wird.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „erstmalig
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „erstmalig
[1] The Free Dictionary „erstmalig
[1] Duden online „erstmalig

Quellen:

  1. Duden -Das Wörterbuch der sprachlichen Zweifelsfälle. Bibliographisches Institut, 2016, Seite 294 (Zitiert nach Google Books).
  2. ‚Huh!‘: Island feiert erstmalige WM-Teilnahme. In: sueddeutsche.de. 10. Oktober 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 11. August 2018).
  3. Kathrin Zinkant: Patient erstmals mit Gene Editing direkt im Körper behandelt. In: sueddeutsche.de. 17. November 2017, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 11. August 2018).
  4. Stefanie Fiege: Krisenmanagement. Abgerufen am 12. Februar 2020.