Frachthafen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frachthafen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Frachthafen

die Frachthäfen

Genitiv des Frachthafens

der Frachthäfen

Dativ dem Frachthafen

den Frachthäfen

Akkusativ den Frachthafen

die Frachthäfen

Worttrennung:
Fracht·ha·fen, Plural: Fracht·hä·fen

Aussprache:
IPA: [ˈfʁaxtˌhaːfn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -axthaːfn̩

Bedeutungen:
[1] Hafen, in dem es hauptsächlich oder ausschließlich um den Umschlag von Frachten geht

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Fracht und Hafen

Oberbegriffe:
[1] Hafen

Beispiele:
[1] „Auf einem verschwindend kleinen Anteil dieses einen Prozents brummt das Schiff nun unter der Severinsbrücke hindurch, auf der rechten Seite drei Häuser, die Kranhäuser genannt werden, und nach ihrer Form auch in einem Frachthafen stehen könnten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Frachthafen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Frachthafen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonFrachthafen

Quellen:

  1. Björn Kuhligk, Tom Schulz: Rheinfahrt. Ein Fluss. Seine Menschen. Seine Geschichten. Orell Füssli, Zürich 2017, ISBN 978-3-280-05630-1, Seite 24.