Frühsommer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Frühsommer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Frühsommer

die Frühsommer

Genitiv des Frühsommers

der Frühsommer

Dativ dem Frühsommer

den Frühsommern

Akkusativ den Frühsommer

die Frühsommer

Worttrennung:

Früh·som·mer, Plural: Früh·som·mer

Aussprache:

IPA: [ˈfʁyːˌzɔmɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Frühsommer (Info)

Bedeutungen:

[1] Anfangsphase des Sommers

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv früh und dem Substantiv Sommer

Gegenwörter:

[1] Hochsommer, Spätsommer

Oberbegriffe:

[1] Jahreszeit

Beispiele:

[1] „Dieses Ziel wollen die ‚Partner für Gesundheit‘ im Rahmen des Wettbewerbs ‚Mission Olympic‘ erreichen. Die Partner für Gesundheit hatten die entsprechenden Unterlagen im Frühsommer beim Komitee eingereicht.“[1]
[1] „Die mit wenigen Ausnahmen allgemeine Wut über Italiens Kriegserklärung und eine Reihe von erfolgreichen Schlachten deutscher Truppen an der Ostfront sorgten im Frühsommer 1915 für einen Stimmungsumschwung:…“[2]
[1] „Die Fertigstellung der Büros erfolgte im Frühsommer 1994, der Endausbau bis Mitte 1994.“[3]
[1] „In Wien war alles größer und aufregender. Frühsommer, Trubel auf den Straßen, Menschen aus dem ganzen Kaiserreich, die Mode der Damen ausgefallener, das Gewand der Herren nobler.“[4]

Wortbildungen:

frühsommerlich, Frühsommertag

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Frühsommer
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Frühsommer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Frühsommer
[1] canoonet „Frühsommer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFrühsommer
[1] The Free Dictionary „Frühsommer
[1] Duden online „Frühsommer

Quellen:

  1. Frühsommer. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 27. Dezember 2010, archiviert vom Original am 27. Dezember 2010 abgerufen am 9. September 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: Eberswalder Blitz).
  2. Sven Felix Kellerhoff: Heimatfront. Der Untergang der heilen Welt - Deutschland im Ersten Weltkrieg. Quadriga, Köln 2014, ISBN 978-3-86995-064-8, Seite 171f.
  3. Wien Geschichte Wiki: „Grand Hotel“ (Stabilversion)
  4. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 142.