Flüchtlingsproblem

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Flüchtlingsproblem (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ das Flüchtlingsproblem

die Flüchtlingsprobleme

Genitiv des Flüchtlingsproblems

der Flüchtlingsprobleme

Dativ dem Flüchtlingsproblem

den Flüchtlingsproblemen

Akkusativ das Flüchtlingsproblem

die Flüchtlingsprobleme

Worttrennung:

Flücht·lings·pro·b·lem, Plural: Flücht·lings·pro·b·le·me

Aussprache:

IPA: [ˈflʏçtlɪŋspʁoˌbleːm]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Flüchtlingsproblem (Info)

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit aller Ursachen und Folgeerscheinungen, die Leute zu Flüchtlingen werden lassen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Flüchtling und Problem sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Problem

Beispiele:

[1] „Das palästinensische Flüchtlingsproblem ist ein Teilaspekt des Nahostkonflikts und beinhaltet das Problem des Umgangs mit den vor dem Palästinakrieg […] und später im Sechstagekrieg […] geflohenen Palästinensern.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Flüchtlingsproblem
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFlüchtlingsproblem
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Flüchtlingsproblem

Quellen: