Feisthirsch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Feisthirsch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ der Feisthirsch

die Feisthirsche

Genitiv des Feisthirschs
des Feisthirsches

der Feisthirsche

Dativ dem Feisthirsch
dem Feisthirsche

den Feisthirschen

Akkusativ den Feisthirsch

die Feisthirsche

Worttrennung:
Feist·hirsch, Plural: Feist·hir·sche

Aussprache:
IPA: [ˈfaɪ̯stˌhɪʁʃ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Jägersprache: Hirsch kurz vor der Brunft, wenn er am meisten Fett angesetzt hat

Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Feist und Hirsch

Beispiele:
[1] „Der Herbst ist dafür die schönste Zeit ‚Wenn gegen Ende August‘, schreibt ein Dr. Heck anläßlich der Rothirschbrunft 1933, ‚das erste Knören den Standort des bis dahin allzu heimlichen Feisthirsches verrät, dann zuckt der pirschende Jäger erfreut und merkwürdig ergriffen zusammen Die Saison der Gefühle ist eröffnet.‘“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feisthirsch
[*] canoonet „Feisthirsch
[1] Duden online „Feisthirsch
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 1077, Artikel „feist“, dort auch „Feisthirsch“

Quellen:

  1. Die Zeit, 02.12.1994, Nr. 49; zitiert nach: Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Feisthirsch