Federbusch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Federbusch (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Federbusch die Federbüsche
Genitiv des Federbuschs
des Federbusches
der Federbüsche
Dativ dem Federbusch
dem Federbusche
den Federbüschen
Akkusativ den Federbusch die Federbüsche

Worttrennung:

Fe·der·busch, Plural: Fe·der·bü·sche

Aussprache:

IPA: [ˈfeːdɐˌbʊʃ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Federbusch (Info)

Bedeutungen:

[1] Bündel aus Federn als Schmuck für Kopfbedeckungen

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Feder und Busch

Oberbegriffe:

[1] Busch

Beispiele:

[1] „Alles hastete und lief, und Rostow sah von rückwärts her einige Reiter mit weissen Federbüschen auf den Hüten auf der Straße heranreiten.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Federbusch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Federbusch
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Federbusch
[1] Duden online „Federbusch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFederbusch

Quellen:

  1. Leo N. Tolstoi: Krieg und Frieden. Roman. Paul List Verlag, München 1953 (übersetzt von Werner Bergengruen), Seite 326. Russische Urfassung 1867.