Fördermittelzusage

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fördermittelzusage (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Fördermittelzusage

die Fördermittelzusagen

Genitiv der Fördermittelzusage

der Fördermittelzusagen

Dativ der Fördermittelzusage

den Fördermittelzusagen

Akkusativ die Fördermittelzusage

die Fördermittelzusagen

Worttrennung:

För·der·mit·tel·zu·sa·ge, Plural: För·der·mit·tel·zu·sa·gen

Aussprache:

IPA: [ˈfœʁdɐmɪtl̩ˌt͡suːzaːɡə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Fördermittelzusage (Info)

Bedeutungen:

[1] Gewährung von Geldern, die zur Förderung von etwas verwendet werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus Fördermittel und Zusage

Sinnverwandte Wörter:

[1] Förderzusage

Oberbegriffe:

[1] Zusage

Beispiele:

[1] „Die Bauarbeiten müssen im Januar 2017 abgeschlossen sein, weil sonst die EU ihre Fördermittelzusage zurückziehen könnte.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Fördermittelzusage
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fördermittelzusage
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFördermittelzusage

Quellen:

  1. Bund der Steuerzahler Brandenburg e. V. (Herausgeber): Die öffentliche Verschwendung 2015. Seite 22