Erwachsenenalter

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Erwachsenenalter (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Erwachsenenalter
Genitiv des Erwachsenenalters
Dativ dem Erwachsenenalter
Akkusativ das Erwachsenenalter

Worttrennung:

Er·wach·se·nen·al·ter, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ɛɐ̯ˈvaksənənˌʔaltɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Erwachsenenalter (Info)

Bedeutungen:

[1] Altersabschnitt, der gewöhnlich mit dem 19. Lebensjahr beginnt

Gegenwörter:

[1] Kindesalter, Säuglingsalter

Oberbegriffe:

[1] Alter

Beispiele:

[1] „Psychosoziale Faktoren aus den frühen kindlichen Lebensphasen könnten Hirnfunktionen verändern, womit möglicherweise eine erhöhte Vulnerabilität verbunden ist, welche zur Erklärung des späteren psychischen Erkrankens (möglicherweise erst im Erwachsenenalter) beiträgt.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Erwachsenenalter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erwachsenenalter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Erwachsenenalter
[*] The Free Dictionary „Erwachsenenalter
[1] Duden online „Erwachsenenalter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalErwachsenenalter
[1] wissen.de – Lexikon „Erwachsenenalter
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Erwachsenenalter

Quellen:

  1. Heinz Schlott/Rainer Tölle: Geschichte der Psychiatrie. Krankheitslehren, Irrwege, Behandlungsformen. C.H.Beck, München 2006, ISBN 3-406-53555-0, Seite 222