Ernestine

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ernestine (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (die) Ernestine die Ernestines
Genitiv (der Ernestine)
Ernestines
der Ernestines
Dativ (der) Ernestine den Ernestines
Akkusativ (die) Ernestine die Ernestines
siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Er·nes·ti·ne

Aussprache:

IPA: [ɛʁnɛsˈtiːnə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Herkunft:

aus dem Althochdeutschen, Bedeutung: die Ernste [Quellen fehlen]

Kurzformen:

[1] Erna

Namensvarianten:

[1] Ernesta, Ernestina

Männliche Namensvarianten:

[1] Ernestinus, Ernst

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Ernestine Theodora von Pfalz-Sulzbach, Ernestine Wegner

Beispiele:

[1] „Aus der unveröffentlichten Autobiographie ihrer Mutter Ernestine […] hat Sophie Freud ein erzählendes Mosaik komponiert, in dem die Schicksale ihrer Familie lebendig werden […].“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ernestine
[1] wissen.de – Lexikon „Ernestine
[1] babynamespedia.com „Ernestine
[1] behindthename.com „Ernestine

Quellen:

  1. Im Schatten der Familie Freud. In: Der Standard digital. 26. August 2006 (URL, abgerufen am 11. Juni 2017).