Ehrenfrau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ehrenfrau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Ehrenfrau

die Ehrenfrauen

Genitiv der Ehrenfrau

der Ehrenfrauen

Dativ der Ehrenfrau

den Ehrenfrauen

Akkusativ die Ehrenfrau

die Ehrenfrauen

Worttrennung:

Eh·ren·frau, Plural: Eh·ren·frau·en

Aussprache:

IPA: [ˈeːʁənˌfʁaʊ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ehrenfrau (Info)

Bedeutungen:

[1] Frau, die eine ehrenhafte Gesinnung und Handlungsweise auszeichnet und auf deren Wort man sich verlassen kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ehre und Frau sowie dem Fugenelement -n

Männliche Wortformen:

[1] Ehrenmann

Beispiele:

[1] „Heißa, ist das ein Geschlurfe und Geschlapfe! Eine einzige Ehrenfrau darf mitmarschieren beim klingend Spiel, die Männer verteidigen die Freiheit des Landes Tyrol mit ihrem Marsch durch die Maria-Theresien-Straße ansonsten ganz allein.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Ehrenfrau
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ehrenfrau
[1] Duden online „Ehrenfrau

Quellen:

  1. Willi Winkler: Helden, Dichter, Bumser. In: Zeit Online. 13. Dezember 1991, abgerufen am 16. November 2018.