Durchgangswagen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Durchgangswagen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Durchgangswagen

die Durchgangswagen die Durchgangswägen

Genitiv des Durchgangswagens

der Durchgangswagen der Durchgangswägen

Dativ dem Durchgangswagen

den Durchgangswagen den Durchgangswägen

Akkusativ den Durchgangswagen

die Durchgangswagen die Durchgangswägen

Anmerkung:

Der Plural 2 wird in Süddeutschland und Österreich verwendet.

Worttrennung:

Durch·gangs·wa·gen, Plural 1: Durch·gangs·wa·gen, Plural 2: Durch·gangs·wä·gen

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʁçɡaŋsˌvaːɡn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Wagen der Eisenbahn mit einem Seiten- oder Mittelgang und in der Regel Übergang zum Wagen vorher oder nachher

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Durchgang und Wagen sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Bahnwagen

Beispiele:

[1] „Es ist keine Wache an der Tür, und da der Zug aus Durchgangswagen besteht, komme ich unter der Fahrt ungehindert dahin.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Durchgangswagen
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Durchgangswagen

Quellen:

  1. Knut Hamsun: Im Märchenland. Rütten & Loening, Berlin 1990 (übersetzt von Cläre Greverus Mjoën, Gertrud Ingeborg Klett), ISBN 3-352-00299-1, Seite 224. Norwegisches Original 1903.