Bahnwagen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bahnwagen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural 1 Plural 2

Nominativ der Bahnwagen

die Bahnwagen die Bahnwägen

Genitiv des Bahnwagens

der Bahnwagen der Bahnwägen

Dativ dem Bahnwagen

den Bahnwagen den Bahnwägen

Akkusativ den Bahnwagen

die Bahnwagen die Bahnwägen

Anmerkung:

Der Plural 2 wird in Süddeutschland und Österreich verwendet.

Worttrennung:

Bahn·wa·gen, Plural 1: Bahn·wa·gen, Plural 2: Bahn·wä·gen

Aussprache:

IPA: [ˈbaːnˌvaːɡn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Bahnwagen (Info)
Reime: -aːnvaːɡn̩

Bedeutungen:

[1] Wagen der Eisenbahn

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Bahn und Wagen

Oberbegriffe:

[1] Wagen

Unterbegriffe:

[1] Bahnpostwagen, Eisenbahnwagen, Schnellbahnwagen (S-Bahnwagen), Stadtbahnwagen, Straßenbahnwagen, Untergrundbahnwagen (U-Bahnwagen)

Beispiele:

[1] „Im Innern präsentieren junge Designer schicke Bahnwagen der Zukunft, die irgendwie ganz anders aussehen als die versifften Interregios der Gegenwart.“[1]
[1] „Diese verunstalteten einen Bahnwagen, einen Warenautomaten, Fassaden, Briefkästen oder Verkehrsschilder.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Bahnwagen
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bahnwagen
[1] The Free Dictionary „Bahnwagen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalBahnwagen

Quellen:

  1. Zugzwang. In: Die Zeit. ZEIT ONLINE, 7. Januar 1999, archiviert vom Original am 7. Januar 1999 abgerufen am 29. Juni 2016 (HTML, Deutsch).
  2. Bahnwagen. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 18. Dezember 2010, archiviert vom Original am 18. Dezember 2010 abgerufen am 29. Juni 2016 (HTML, Deutsch, Quelle: Aargauer Zeitung).