Dreiviertelmehrheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dreiviertelmehrheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular

Plural

Nominativ die Dreiviertelmehrheit

die Dreiviertelmehrheiten

Genitiv der Dreiviertelmehrheit

der Dreiviertelmehrheiten

Dativ der Dreiviertelmehrheit

den Dreiviertelmehrheiten

Akkusativ die Dreiviertelmehrheit

die Dreiviertelmehrheiten

Alternative Schreibweisen:

3/4-Mehrheit

Worttrennung:

Drei·vier·tel·mehr·heit, Plural: Drei·vier·tel·mehr·hei·ten

Aussprache:

IPA: [dʁaɪ̯ˈfɪʁtl̩ˌmeːɐ̯haɪ̯t]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dreiviertelmehrheit (Info)

Bedeutungen:

[1] die Tatsache, dass etwas 75% oder mehr der Stimmen auf sich vereint

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus drei Viertel und dem Substantiv Mehrheit

Sinnverwandte Wörter:

[1] qualifizierte Mehrheit, übergroße Mehrheit

Oberbegriffe:

[1] Mehrheit

Beispiele:

[1] Eine Dreiviertelmehrheit geht über die sogenannte „einfache Mehrheit“ hinaus.
[1] Dreiviertelmehrheit bedeutet in diesem Fall drei Viertel der Stimmen aller Betriebsratsmitglieder.
[1] „Ein Aufsichtsratsmitglied einer Aktiengesellschaft beispielsweise kann von der Hauptversammlung mit Dreiviertelmehrheit abgewählt werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Duden online „Dreiviertelmehrheit
[1] Betriebsratslexikon
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dreiviertelmehrheit
[*] canoonet „Dreiviertelmehrheit
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Dreiviertelmehrheit
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Dreiviertelmehrheit

Quellen: