Dreikonchenchor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dreikonchenchor (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Dreikonchenchor die Dreikonchenchöre
Genitiv des Dreikonchenchors
des Dreikonchenchores
der Dreikonchenchöre
Dativ dem Dreikonchenchor den Dreikonchenchören
Akkusativ den Dreikonchenchor die Dreikonchenchöre
[1] Schematischer Grundriss eines Dreikonchenchores

Worttrennung:

Drei·kon·chen·chor, Plural: Drei·kon·chen·chö·re

Aussprache:

IPA: [dʁaɪ̯ˈkɔnçn̩ˌkoːɐ̯]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Dreikonchenchor (Info)

Bedeutungen:

[1] Kirchenarchitektur: ein Chor mit drei ausbuchtenden Konchen

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Numerale drei, den Substantiven Konche und Chor sowie dem Fugenelement -n

Synonyme:

[1] Dreikonchenanlage, Trikonchos

Beispiele:

[1] Ein Dreikonchenchor zeigt im Grundriß die Form eines regelmäßigen Kleeblatts.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „Dreikonchenchor
[1] Kleines Wörterbuch der Architektur. Mit 113 Abbildungen. 12. Auflage. Reclam, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-15-009360-3, Seite 73, Artikel „Konche“, dort „Dreikonchenchor“
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Dreikonchenchor

Quellen:

  1. Kleines Wörterbuch der Architektur. Mit 113 Abbildungen. 12. Auflage. Reclam, Stuttgart 2008, ISBN 978-3-15-009360-3, Seite 73