Diskussion:deka-

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutung 1[Bearbeiten]

Zitat: "[1] Deka-: Vorsatz für SI-Einheiten". Das klingt so, als ob das Präfix bei Bedeutung 1 nur die Form "Deka-" hat. 1. Wird es bei Bedeutung 1 immer großeschrieben und gibt es keine abgeleitete Wörter wie "dekametrisch"? Falls nein, sollte das "Deka-" einfach entfernt werden. Falls ja, dann: 2. Sollte die Bedeutung vielleicht nach Deka- verschoben werden (zum Vergleich: bei duden.de ist es Deka- mit großem D, siehe duden.de/rechtschreibung/Deka_)? -84.161.21.85 23:01, 15. Jan. 2016 (MEZ)

dekagrammweise verkaufte Wurst in Österreich? Es gibt etliche Gooogle-Books-Treffer für dekagrammweise verkaufte Wurst in Österreich. --Peter Gröbner (Diskussion) 07:31, 16. Jan. 2016 (MEZ)
gebundene Lexeme haben halt hier die Form Mikro-, mikro- sobald es zu jeder Form eine Wortbildung gibt. Damit will ich aber nicht sagen, dass das überall so durchgehalten ist, aber vor ner Weile habe ich mal viele überarbeitet. Deka- landet aus diesem Grunde auch wieder hier. --Susann Schweden (Diskussion) 11:09, 16. Jan. 2016 (MEZ)

Wortbildung[Bearbeiten]

Dekameron ist, glaube ich, nur ein Titel eines Buches. Oder? Hat das eine weiterführende allgemeine Bedeutung? Steht das vielleicht generell für 10-teilige Literatur? mlg Susann Schweden (Diskussion) 23:08, 21. Mai 2016 (MESZ)

Ich sehe es ebenso wie den Dekalog, beides sind grundsätzlich Eigennamen, die aber auch in anderer Bedeutung verwendet werden können, z. B. Versuch, ein Dekameron des Unterstandes zu schreiben. Peter -- 09:48, 22. Mai 2016 (MESZ)
ja, ok, das kann man wohl so sehen, mlg Susann Schweden (Diskussion) 11:26, 22. Mai 2016 (MESZ)
Danke, Peter -- 11:27, 22. Mai 2016 (MESZ)