Diskussion:beziehungsweise

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bedeutungen:

   [1] genauer gesagt, besser gesagt
   [2] und im anderen Fall

Ist es nicht vielmehr so, dass [2] die eigentliche Bedeutung ist und [1] eine sehr verbreitete Falschverwendung darstellt? --88.72.202.144 23:22, 19. Jul 2007 (CEST)

Da bist du einem sehr verbreiteten Irrglauben aufgesessen. Eine "verbreitete Falschverwendung" gibt es nicht. Wenn die Sprecher der Sprache das Wort so verwenden, dann bedeutet es das. --Thogo (Disk.) -- Sorgen? 00:07, 20. Jul 2007 (CEST)

Ich stimme dem 1. Beitrag (von 88.72.202.144) zu. [1] ist nicht synonym zu beziehungsweise/respektive. Wenn das Argument vom 2. Kommentar (von Thogo) zutreffen würde, dann dürte mittlerweile auch der Satz "Ich bin größer wie du." richtig sein, da die falsche Verwendung von "wie" im Sinne von "als" auch weit verbreitet ist. Folgendes sagt Bastian Sick auf spiegel.de: "Beziehungsweise" ist nur dann angebracht, wenn ein Bezug auf zwei verschiedene Substantive vorliegt: "Zugelassen sind Kinder ebenso wie Erwachsene, der Eintritt beträgt acht bzw. zwölf Euro." http://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/0,1518,308818,00.html Und in diesem Zusammenhang wäre genauer/besser gesagt definitiv falsch, da 12 Euro weder genauer noch besser gesagt ist als 8 Euro, sondern jeweils ein anderer Bezug zu den Substantiven (Kinder - 8 EUR/Erwachsene - 12 EUR) im Hauptsatz vorliegt. Das passt dann auch besser zur Herkunft des Wortes.

Und deswegen ist auch das Beispiel Nr. 1 falsch, denn "sie waren seit ihrer Kindheit eng befreundet UND unzertrennlich. Die Nutzung des Wortes beziehungsweise in diesem Zusammenhang ist falsch.

-- Ich kann mich der Diskussion nicht anschließen. Speziell der Zwiebelfisch-Artikel sagt doch genau das Gegenteil, nämlich fälschlicherweise würde immer "und" interpretiert, wenn "beziehungsweise" geschrieben wird. Richtigerweise ist "beziehungsweise" mit [1] also "besser gesagt" oder "genauer gesagt" zu interpretieren, da mit "beziehungsweise" zwei Substantive in Bezug/Relation zueinander gesetzt werden. Der Satz "Zugelassen sind Kinder ebenso wie Erwachsene, der Eintritt beträgt acht bzw. zwölf Euro." ist nach Zwiebelfisch-ABC richtig, während "Das erledigt Herr Brüning bzw. Herr Wiesenhoff für Sie." eine falsche Anwendung des Worts "beziehungsweise" ist. Daher bin ich dafür, die Bedeutung [2] herauszunehmen!

Beide Bedeutungen sind belegt und die Beispiele passend. Ich verstehe nicht, warum hier was gelöscht werden soll. --Seidenkäfer (Diskussion) 15:03, 2. Jul 2013 (MESZ)