Diskussion:Hinweis

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Herkunft/Wortbildung[Bearbeiten]

Die Herkunftsangabe/Angabe zur Wortbildung erscheint mir fragwürdig. Bei DWDS steht zumindest, dass Hinweis eine Ableitung von hinweisen ist. --Seidenkäfer (Diskussion) 16:47, 14. Aug. 2013 (MESZ)

Was ist denn daran bitte fragwürdig? Also soweit ich das sehe schließt eine „Wortbildung“ unter anderem auch eine „[Wort-]Ableitung“ mit ein. MfG, 92.225.60.1 11:28, 15. Aug. 2013 (MESZ)
Na ja, müsste es nicht heißen: Substantivierung des Verbstamms von hinweisen durch Konversion? --Seidenkäfer (Diskussion) 19:21, 15. Aug. 2013 (MESZ)
Wenn es so (über)genau genommen werden soll, ja. ..davon mal abgesehen, daß die Substantivierung oder (statt halbrömisch oder -lateinisch auf Deutsch) die „Hauptwortbildung[1] auch nur eine „Wortbildung“ ist. MfG, 92.225.58.162 07:46, 16. Aug. 2013 (MESZ)

Der Fahrtreppenbenutzungshinweis[Bearbeiten]

… ist als Unterbegriff angeführt. Es gibt keinen Eintrag, keine Standardreferenz und nur 2 Google-Treffer. Peter -- 12:10, 26. Mär. 2016 (MEZ)

Ich nehme dieses Lemma von meiner Beobachtungsliste, bei Antwort bitte pingen: {{@|Peter Gröbner|Peter}}. Danke, Peter -- 12:14, 15. Jul. 2016 (MESZ)