Diskussion:Biologieprofessor

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Worttrennung[Bearbeiten]

Ich habe deine Anmerkung gesehen, bin aber trotzdem der Meinung, dass wir uns strikt an das halten sollten, was uns die Regelungen sagen. Denn ich bezweifle, dass thefreedictionary die zuverlässigste Quelle ist. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 05:16, 14. Mai 2016 (MESZ)

(Verschoben, siehe Teestube, Korrekturen hier.) -- IvanP (Diskussion) 15:12, 4. Jun. 2017 (MESZ)
Ich sehe gerade, dass Göttert auch Bi|o|lo|gie angibt. Dann kann ich damit leben. Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 10:43, 14. Mai 2016 (MESZ)

(Verschoben, siehe Teestube, Korrekturen hier.) -- IvanP (Diskussion) 15:12, 4. Jun. 2017 (MESZ)

Canoo schreibt Folgendes:
einzelne Vokalbuchstaben werden am Wortanfang und Wortende nicht abgetrennt. Das gilt auch in Zusammensetzungen wie Bio+logie:

- Ko-rea-krieg - Trio-lo-gie - Bio-lo-gie Siehe: http://www.canoo.net/services/GermanSpelling/Regeln/Trennung/Einfache.html#Anchor-Einzelne-14210

--Yoursmile (Diskussion) 11:20, 17. Mai 2016 (MESZ)
(Verschoben, siehe Teestube, Korrekturen hier.) -- IvanP (Diskussion) 15:12, 4. Jun. 2017 (MESZ)

Duden online geht inkonsequent mit der Sache um:

-- IvanP (Diskussion) 20:04, 6. Jun. 2017 (MESZ)
Im § 107 der amtlichen Regelung wir der Bio·müll ausdrücklich genannt. Er ist aber auch ein Hybrid eines griechischen und eines deutschen Wortes, was man von den Biologen etc. nicht sagen kann. --Peter -- 17:20, 4. Jun. 2017 (MESZ)